Nachrichten aus dem Reitsport
 
17.Februar 2010
Internationales Meeting in Braunschweig – Löwen Classics 2010
Braunschweig - Das Zuhause von Chris Chugg liegt in Australien, Oliver Lazarus Wurzeln liegen in Südafrika und Kenneth Cheng hat seine Heimat in Hongkong. Sie wie etliche europäische Mitbewerber sorgen dafür, dass Braunschweig vom 11. bis 14. März ein höchst internationaler Sport-Treffpunkt wird, denn dann bitten Turnierchef Axel Milkau und Sportdirektor Hans Günter Winkler zum CSI4*/ CDI4* Löwen Classics in Braunschweig. Es werden Gäste aus 15 Nationen im Parcours und im Dressurviereck erwartet.

Die Volkswagen Halle Braunschweig beherbergt dann die Mannschafts-Olympiasiegerin und Bronzemedaillengewinnerin Heike Kemmer aus Winsen, den Mannschafts-Weltmeister und Olympiasieger Hubertus Schmidt (Borchen) und die Olympia-Zweite 2004, Ulla Salzgeber (Bad Wörishofen). Österreichs Dressur-Hoffnung Victoria Max-Theurer gibt ihre Visitenkarten genauso in Braunschweig ab wie die US-Amerikanerin Catherine Haddad.

Auch im Parcours tummelt sich jede Menge Sportprominenz, angefangen mit RIDERS TOUR-Sieger Ludger Beerbaum (Riesenbeck), dem Weltranglisten-Dritten Marcus Ehning (Borken), Vize-Europameister Carsten-Otto Nagel (Wedel) und dem EM-Fünften Thomas Mühlbauer (Kötzting) bis zum Österreicher Hugo Simon und den starken Niederländern Albert Zoer – Nummer zwei der Weltrangliste – Jeroen Dubbeldamm und Gerco Schröder.

Die Schweiz schickt gleich zwei aus der Gold-Equipe der Europameisterschaften – Steve Guerdat und Pius Schwizer. Letzterer ist seit dem 1. Februar die neue Nummer eins der Springreiterwelt. Kurz und gut – da kommt was zu auf Braunschweig. Jede Menge Spitzenreiter und erstklassige Prüfungen, die mit mehr als 200.000 Euro Preisgeld dotiert sind.

Live dabei sein? Hier gibt es die Tickets
Die Tickethotline ist unter der gebührenpflichtigen Rufnummer 01805 - 33 11 11 zu erreichen. Deutschlandweit sind Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen zu erhalten.

Mehr Infos zu den Löwen Classics 2010 gibt es im Internet auf der Homepage www.loewenclassics.com !

17.02.2010 (Comtainment.de)
 
« zurück
 
« aktueller   älter »

Werbung

Partner