Eintrag hinzufügen
Bisherige Einträge: 2   Einträge pro Seite: 10  
Name Kommentar
2) Hansen  
ReHa62@t-online.de
13.02.2012 21:23  E-mail schreiben

Leider ist mir ein Fehler aufgefallen: Es ist ein Irrglaube, dass sich Pferde das Weben abgucken können und es -nachahmen. So etwas gibt es nicht! Ein Pferd hat entweder die Tendenz zum Weben oder eben nicht!
Es fehlen auch noch andere - oft ignorierte Ursachen des Webens - wie zum Beispiel Angst und Panik! Ein Pferd, was webt, ist nicht zwangsläufig gelangweilt - auch das ist leider ein Irrglaube.

Offenstallhaltung ist auch nicht immer die Lösung, weil es auch Pferde gibt, die auf der Weide weben und einen Hufschlag in den Boden laufen..

In diesem Sinne, freundliche Grüße
Name Kommentar
1) pardoamted  
pardo@amted.de
17.01.2012 16:31  E-mail schreiben

art !="1"
Eintrag hinzufügen
Bisherige Einträge: 2   Einträge pro Seite: 10